Photographie

Die Photographie nutzte ich schon als Schüler, um in Schwarz-Weiß-Bildern, die ich selber herstellte, mein Leben zu dokumentieren.

Seit ich mich mit Landartaktionen beschäftige, dient mir die Farbphotographie zum selben Zweck.

Anfang der achtziger Jahre legte ich mir eine Polaroidkamera SX70 neben meiner Spiegelreflex Canon AE1 Programm zu.
2002 erwarb ich einen digitalen Photoapparat Nikon Coolpix 4500.

Schon mit meiner alten Kleinbildkamera Steinette schoss ich Fernsehbilder. Das hat sich nicht geändert.